Blut

Das menschliche Blut ist ein Gemenge aus zahlreichen Einzelbestandteilen. Alle diese Bestandteile haben eine oder gar mehrere Aufgaben und gewährleisten, dass unser Organismus reibungslos funktioniert. Hier nun eine Übersicht über die Bestandteile und Hauptfunktionen des menschlichen Blutes.

Unser Blut – Bestandteile

1. Blutzellen

1.1. Erythrozyten

Rote Blutzellen. Erythrozyten sind die am häufigsten vorkommenden Zellen im Blut. Hauptfunktion: Transport des Sauerstoffs von der Lunge zu den diversen Körpergeweben und Abtransport von Kohlendioxid aus dem Körpergewebe zur Lunge.

1.2. Thrombozyten

Blutplättchen. Die kleinsten Zellen des Blutes. Hauptfunktion: Heften sich an das verletzte Gewebe und verschließen es.

1.3. Leukozyten

Oberbegriff der weißen Blutzellen (Lymphozyten, Monozyten und Granulozyten) in unserem Blut. Hauptfunktion: Teil des Immunsystems. Bekämpfung von Fremdzellen durch z. B. Phagozytose in Blut, Körpergewebe und Lymphflüssigkeit. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie hier.

2. Fibrinogen

Das Fibrinogen in unserem Blut wird bei der Blutgerinnung durch diverse Prozesse in Fibrin umgewandelt, welches zusammen mit den Thrombozyten, den sogenannten Thrombus bildet.

3. Serum

3.1. Plasmaproteine

Die Plasmaproteine werden in der Leber unter Vitamin K Einfluss gebildet.

3.1.1 Albumine

Das Albumin in unserem Blut bindet in den Blutgefäßen Wasser an sich und verhindert dadurch dessen Austritt in das umliegende Gewebe. Ein Mangel an Albumin führt zu Ödemen (Flüssigkeitsansammlung im Gewebe).

3.1.2. Globuline

Hauptaufgaben in unserem Blut: Wichtige Funktion bei der Blutgerinnung, Abwehr gegen Fremdkörper, uvm..

3.2. Ultrafiltrat

Zell- und proteinfreie Blutflüssigkeit in Blut und Gewebsflüssigkeit. Ultrafiltrat enthält nur kleinmolekulare, in Wasser gelöste Stoffe, wie z. B.: Glucose, Vitamine, Laktat, Salze, Elektrolyte, usw. …

Bild: “Blutzellen” von Gerolf Nikolay, lizenziert unter CC BY-NC 2.0.

Unser Blut – Funktionen

Transportfunktion

Unser Blut ist nicht nur der Haupttransporteur für die Stoffe in der gleich folgenden Liste. Es transportiert auch Wärme durch unseren Körper.

  • Sauerstoff (O2) gebunden an Hämoglobin (HB)
  • CO2 in Form von Bikarbonat (= HCO3): CO2 + H2O ⇔ H2CO3 ⇔ H+ + HCO3
  • Nährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, Mineralstoffe, Vitamine, etc.)
  • Abfallstoffe (z. B. Harnstoff)
  • Hormone
  • Wasser

Blutgerinnung

  1. Läsion eines Blutgefäßes.
  2. Kontakt Blut ⇔ Bindegewebe.
  3. Thrombozyten Anlagerung an das Bindegewebe + Platzen der Thrombozyten.
  4. Plättchen Faktor wird frei.
  5. Gerinnungskaskade wird in Gang gesetzt. Durch die verschiedenen Plasmaeiweiße (Faktor XII – III) und Ca++ wird schließlich Prothrombin zu Thrombin aktiviert.
  6. Spaltung von Fibrinogen in Fibrin = Eiweißfäden.
  7. Diese Eiweißfäden bilden ein Netz in dem Erythrozyten hängen bleiben.
  8. Es entsteht ein abdichtender Pfropf = Thrombus.

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 9. Jun 2018 @ 8:36 überarbeitet.

Beitrag teilen

Liebe/r Leser/in
Aufbau und Pflege dieser privaten Webseite haben mich viel Zeit gekostet.
Alle Inhalte und Downloads sind für dich kostenlos, ohne Werbung zugänglich.
Bitte hinterlasse mir - als kleines Dankeschön - einen Kommentar am Ende des Beitrags.
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.